Unsere Kompetenzen

Beratungsleistungen zur Umsetzung von FTTX-Projekten

 

  • Wie beginne ich mit dem Auf bzw. Ausbau eines FTTX-Netzes?
  • Entwicklung von Ausbaustrategien für den Vertrieb
  • Entwicklung von Materialkonzepten
  • Entwicklung von LWL Produkten für den FTTX Ausbau
  • Erstellung von Businessplänen für den FTTX Ausbau
  • Erstellung von Marketingunterlagen für den FTTX Ausbau
  • Unterstützung des Auftraggebers bei Leistungsausschreibungen und Vergabeverhandlungen
  • Erstellung von Kalkulationen für die verschiedenen Projektphasen

 

Planung und Dienstleistungen für die passive Netzinfrastruktur

 

  • Netzkonzeptentwicklung der passiven Netzinfrastruktur
  • Faserplanung und Dokumentation aller Netzebenen in geförderten und eigenwirtschaftlich finanzierten Projekten
  • Bauüberwachung der von Auftraggeber beauftragten Tiefbau- und Montageunternehmen
  • Materiallogistik der in den FTTX-Projekten eingesetzten Produkten

 

Technikgebäude

 

 

  • Planung und Umsetzung (GU) von Technikstandorten an neuen oder bestehenden Standorten, wie z.B.:
    • Auswahl des möglichen Standortes
    • Elektro- und Blitzschutzkonzept
    • Klimakonzept
    • Schrankkonzept zur Aufnahme der passiven und aktiven FTTX Komponenten
    • Glasfaserkonzept zur Verschaltung der Datenverteilerschränke

 

Planung und Dienstleistungen der aktiven Netzinfrastruktur für Telefonie, Internet sowie Rundfunk- und Fernsehen

 

  • Netzkonzeptentwicklung der aktiven Netzinfrastruktur
  • Auswahl der Komponenten nach technischen und wirtschaftlichen Kriterien
  • Einbau der aktiven Komponenten und Unterstützung bei der Inbetriebnahme
  • Technische Anschaltung (patchen)der Privat- und Geschäftskunden in den Technikstandorten
  • 24/7 Netzüberwachung der Hauptkomponenten
  • Materiallogistik der in den FTTX-Projekten eingesetzten Produkten

 

Lieferung der Dienste Telefonie, Internet sowie Rundfunk- und Fernsehen als Vordienstleister

 

  • Betrieb einer Diensteplattform für die Lieferung von maßgeschneiderten Produkten Telefonie, Internet sowie Rundfunk- und Fernsehen
  • Betrieb einer mandantenfähigen CRM Software
  • Betrieb eines mandantenfähigen Class5 Softswitches für die klassische und die SIP Telefonie inkl. der virtuellen PBX
  • Die Dienste werden ausschließlich an Stadtwerke und Netzbetreiber und B2B Kunden geliefert und nicht an Endkunden

 

Virtuelle Telefonanlage (vPBX)

 

 

 

  • Höchstmögliche Verfügbarkeit
  • Individuell und zentral konfigurierbar
  • Überall und jederzeit erreichbar, auch als App
  • Endkundentarife frei gestaltbar

 

News